Einsatz von Nachtsichtvor-und -aufsätzen erlaubt

Aufgrund der Änderung des Bundeswaffengesetzes ist der Einsatz von Nachtsichtvorsatz-und -aufsatzgeräten für die Schwarzwildjagd ohne behördliche Beauftragung zulässig.

Erstellt am 20.04.2020

Nähere Informationen zu diesem Thema unter https://www.landesjagdverband.de/detail/artikel/mlr-einsatz-von-nachtsichtvor-und-aufsaetzen-erlaubt/a/show/

Erstellt am 20.04.2020
Zurück zur Übersicht